Giftmüll und Flurreinigung abgesagt

Die geplante Giftmüllsammlung am 3. April 2020 und die Flurreinigung am 11. April 2020 müssen leider aufgrund der derzeitigen Situation abgesagt werden. Sollte ein neuer Giftmüllsammeltermin realisiert werden, geben wir dies rechtzeitig bekannt.

Wiederöffnung Recyclinghof, Zubringerdienst

Auf Grund neuer Informationen durch die Bezirkshauptmannschaft Innsbruck werden folgende Änderungen bezüglich Öffnungszeiten, aber auch Beschränkungen am Recyclinghof Ellbögen mitgeteilt:

Ab Samstag, den 28.03.2020, wird der Recyclinghof Ellbögen zu den üblichen Öffnungszeiten bis auf Weiteres wieder offen sein, jedoch sind folgende Beschränkungen zu beachten:

Coronavirus - Veranstaltungen abgesagt

Wie in der Pressekonferenz der österreichischen Bundesregierung am Dienstagvormittag verlautbart, sind ab 10. März 2020 auf Erlass der Bundesregierung alle Indoor-Verantaltungen über 100 BesucherInnen und Freiluft-Veranstaltungen über 500 BesucherInnen abzusagen. Zusätzlich wurde darauf hingewiesen, dass auch Veranstaltungen, die unter der oben genannten Besucherzahlen liegen, ebenfalls nicht abzuhalten bzw. zu verschieben sind, um mitzuhelfen, diesen Virus einzudämmen.

Wohnanlage "Kreuzbichl II"

 KB2 Schaubild

Die Wohnanlage "Kreuzbichl II" in Tarzens ist ein gemeinsames Projekt mit der TIGEWOSI
(Tiroler gemeinnützige Wohnungsbau- und Siedlungs Ges.m.b.H) und entsteht oberhalb der bereits realisierten Wohnanlage Kreuzbichl. 

Das Kindergeld Plus

Seit dem 1. Juli 2019 können Ansuchen von Eltern eingereicht werden, deren Kinder zwischen dem 2.9.2015 und dem 1.9.2017 geboren sind und die ihren Hauptwohnsitz in Tirol haben.

Das Förderansuchen kann online unter folgendem Link Antragsformular Kindergeld Plus direkt an das Land Tirol als Fördergeber gestellt werden. Dem Förderansuchen ist eine Haushaltsbestätigung beizulegen, die im Gemeindeamt erhältlich ist. Die detaillierten Richtlinien finden Sie unter folgendem Link: Richtlinien Kindergeld plus .

Coronavirus - Gemeindeamt NOTBETRIEB

Liebe Ellbögenerinnen und Ellbögener!

Auf Grund der aktuellen Entwicklungen im Zusammenhang mit dem Coronavirus bemüht sich die Gemeinde Ellbögen die durch die Bundesregierung gesetzten Maßnahmen zu unterstützen und umzusetzen:

Daher stellt die Gemeinde Ellbögen ab Montag, den 16.03.2020, voraussichtlich bis Ostern auf Notbetrieb um:

Schulstarthilfe

Ziel der Förderung ist es, einkommensschwachen Familien den Schulstart eines Kindes im Pflichtschulalter finanziell zu erleichtern.

Das Förderansuchen kann online unter folgendem Link Antragsformular Schulstarthilfe direkt an das Land Tirol als Fördergeber gestellt werden. Dem Förderansuchen ist eine Haushaltsbestätigung beizulegen, die im Gemeindeamt erhältlich ist. Die detaillierten Richtlinien finden Sie auf folgender Homepage: https://www.tirol.gv.at/gesellschaft-soziales/familie/foerderungen/schulstarthilfe/

Weitere Beiträge ...

Kontakt

  • St.Peter 31
    6083 Ellbögen
  • +43 512 377555