Das Kindergeld Plus

Das Land Tirol möchte mit dem Kindergeld Plus die Eltern in Tirol bei der Betreuung ihrer Kinder unterstützen. Die Höhe der Förderung hängt vom Einkommen ab. Alle Eltern mit Wohnsitz in Tirol, wenn ihre Kinder vor dem 2. September 2 oder 3 Jahre alt werden.
 
Das Förderansuchen kann online unter folgendem Link Antragsformular Kindergeld Plus direkt an das Land Tirol als Fördergeber gestellt werden. Dem Förderansuchen ist eine Haushaltsbestätigung beizulegen, die im Gemeindeamt erhältlich ist. Die detaillierten Richtlinien finden Sie unter folgendem Link: Richtlinien Kindergeld plus .

Aufruf zur Bürgerbeteiligung

Liebe Wipptaler und Wipptalerinnen!
Die aktuelle EU-Periode neigt sich – trotz Corona-Verlängerung – dem Ende zu.
Auf geht’s in die Vorbereitungen der nächsten EU-LEADER- und Interreg-Periode! Wir suchen nach neuen Ideen, die wir in unsere Leader- Bewerbung einbringen möchten. Lasst uns gemeinsam unsere Region weiter entwickeln!

Schulstarthilfe

Ziel der Förderung ist es, einkommensschwachen Familien den Schulstart eines Kindes im Pflichtschulalter finanziell zu erleichtern.

Das Förderansuchen kann online unter folgendem Link Antragsformular Schulstarthilfe direkt an das Land Tirol als Fördergeber gestellt werden. Dem Förderansuchen ist eine Haushaltsbestätigung beizulegen, die im Gemeindeamt erhältlich ist. Die detaillierten Richtlinien finden Sie auf folgender Homepage: https://www.tirol.gv.at/gesellschaft-soziales/familie/foerderungen/schulstarthilfe/

Weitere Beiträge ...

Kontakt

  • St.Peter 31
    6083 Ellbögen
  • +43 512 377555

Joomla!-Debug-Konsole

Sitzung

Profil zum Laufzeitverhalten

Speichernutzung

Datenbankabfragen