Wiederöffnung Recyclinghof, Zubringerdienst

Auf Grund neuer Informationen durch die Bezirkshauptmannschaft Innsbruck werden folgende Änderungen bezüglich Öffnungszeiten, aber auch Beschränkungen am Recyclinghof Ellbögen mitgeteilt:

Ab Samstag, den 28.03.2020, wird der Recyclinghof Ellbögen zu den üblichen Öffnungszeiten bis auf Weiteres wieder offen sein, jedoch sind folgende Beschränkungen zu beachten:

Abgabe NUR für Restmüll, Biomüll und „Gelber“ Sack möglich!!!
Es dürfen lediglich Abfälle der Fraktionen: Restmüll, Biomüll und „Gelber“ Sack abgegeben werden, da ausschließlich diese Container wieder von den Vertragsfirmen entleert werden. Sollten Sie trotzdem Gegenstände für andere Fraktionen, wie zB Altgeräte, Kartonagen oder Papier in den Recyclinghof mitbringen, sind wir leider gezwungen, Sie ausnahmslos aufzufordern, diese wieder mit nach Hause zu nehmen. 
 
Blockabfertigung:
Der Zugang zum Recyclinghof Ellbögen wird insofern beschränkt, als dass nur eine gewisse Personenanzahl gleichzeitig in den Recyclinghof gelassen wird.

Die zweiwöchige Hausabholung des Restmülls bleibt bestehen. Um den Schutz unserer Mitarbeiter in der Gemeinde zu erhöhen, bitten wir jedoch, nach Möglichkeit den Restmüllsack selbst in den Recyclinghof zu bringen. 

Zubringerdienste durch Taxi Klausi:
Aus gegebenen Anlass hat die Gemeinde Ellbögen einen kostenlosen Zustelldienst (Taxi Klausi) ins Leben gerufen. Dieser Zustelldienst steht jenen Personen zur Verfügung, die zur Risikogruppe gehören oder selbst nicht in der Lage sind, Besorgungen wie Lebensmittel, Arzneimittel, oder sonstig Unaufschiebbares zu erledigen. Aufzeichnungen über diese Erledigungen werden von Taxi Klausi durchgeführt und mit der Gemeinde Ellbögen abgerechnet. Die Inanspruchnahme erfolgt unter der Handynummer von Klaus 0664/2435365.
 
Die Bevölkerung wird aufgerufen, die Vorgaben der Landesregierung einzuhalten!
Gemeinsam werden wir diese Krise überstehen!
Der Bürgermeister
Walter Hofer

Kontakt

  • St.Peter 31
    6083 Ellbögen
  • +43 512 377555