Grauviehzuchtverein Ellbögen

Grauvieh

Der Grauviehzuchtverein wurde am 8. Oktober 1950 gegründet und zählte zu Beginn 14 Mitglieder. Bald erkannten andere Grauviehzüchter, dass Zucht- und Absatzorganisation wichtig sind, so dass sich der Mitgliederstand rasch erhöhte. Das Vereinsgebiet reicht vom tiefstgelegenen Hof („Pfitscher“) bis zum höchstgelegenen (Hinterlarch). Bei Ausstellungen konnten Vereinsmitglieder mit ihren „Grauen“ schöne Erfolge erzielen. Das Grauvieh ist sehr genügsam, bringt beachtenswerte Leistungen an Milch und Fleisch – also eine wirtschaftliche Rasse.

Kontakt

Grauviehzuchtverein Ellbögen
Obmann Erich Volgger
Niederstraße 114
6083 Ellbögen

Mobil: +43 664 4524071

Zurück zu Vereine