Umbau Anschlussstelle Patsch

ACHTUNG - Sperre Autobahnauffahrt Patsch Richtung Brenner!

Die Autobahnzufahrt Patsch wird umgestaltet. Im Wesentlichen ist der Umbau der Autobahnauffahrt Richtung Innsbruck von einer Stopp-Einfahrt zu einer Einfahrt mit Beschleunigungsstreifen vorgesehen.

Aufgrund dieser Bauarbeiten ergibt sich unter anderem eine Sperre der Autobahnauffahrt Richtung Brenner

vom 6. Feber 18, ca. 2 Wochen, von Mo - Fr 8:30 - 20:00 Uhr und Sa 7:00 - 20:00 Uhr.

Danach wird es zu Behinderungen kommen - genauere Details können Sie nachfolgender pdf (mittels rechter Maustaste) entnehmen: Umbau_Anschlussstelle_Patsch.pdf 

Wahlkartenanträge für Landtagswahl

Die Wahlkartenanträge für die Landtagswahl können persönlich (mit Lichtbildausweis) im Gemeindeamt, schriftlich (Anforderungskarte - mit Lichtbildausweis, E-Mail - mit Lichtbildausweis) oder mittels folgendem Link erfolgen:

Logo Wahlkartenantrag gross

Das neue Kindergeld Plus

Die Tiroler Landesregierung hat in Ihrer Sitzung vom 27.6.2017 neue Richtlinien für das Tiroler Kindergeld Plus beschlossen. Seit dem 1. Juli 2017 können Ansuchen von Eltern eingereicht werden, deren Kinder zwischen dem 2.9.2013 und dem 1.9.2015 geboren sind und die ihren Hauptwohnsitz in Tirol haben.

Das Förderansuchen kann online unter folgendem Link Antragsformular Kindergeld Plus direkt an das Land Tirol als Fördergeber gestellt werden. Dem Förderansuchen ist eine Haushaltsbestätigung beizulegen, die im Gemeindeamt erhältlich ist. Die detaillierten Richtlinien finden Sie auf folgender Homepage: www.tirol.gv.at/Kindergeldplus .

Für weitere Fragen stehen Ihnen die MitarbeiterInnen vom Amt der Tiroler Landesregierung unter der Nummer 0512/508-3545 gerne zur Verfügung.

Wohnanlage "Kreuzbichl"

Kreuzbichl Schaubild3

 Die Wohnanlage "Kreuzbichl" in Tarzens ist ein gemeinsames Projekt mit der TIGEWOSI
(Tiroler gemeinnützige Wohnungsbau- und Siedlungs Ges.m.b.H)

Der Brenner Basistunnel

BBT Arbeiter home

Die Grabungsarbeiten für den Brenner Basistunnel werden zur Zeit unterhalb unserer Gemeinde Ellbögen durchgeführt. Aus diesem aktuellen Anlass informiert die Gemeinde Ellbögen über dieses Projekt.

Kontakt

  • St.Peter 31
    6083 Ellbögen
  • +43 512 377555